Publikation

NPK: Hintergrundtexte zum Forderungskatalog

npk-books Die NPK Broschüre ergänzt den Forderungskatalog mit einer Reihe ergänzender Texte, die überblicksartig ein Hintergrundwissen und besseres Verständnis dieser vier Themenbereiche vermitteln. Das Buch des Netzpolitischen Konvents kann man ab jetzt unter office[at] world-information.org bestellen. ISBN:978-3-200-03228-6

Bericht von Matrix auf Ö1 über die Präsentation der Publikation am “Daten, Netz und Politik Kongress” zu Datenschutz und digitalen Freiheitsrechten.

Beitrag in der ZIB1, ORF, 17.08.2012

wahlkabine.at bietet Entscheidungshilfe

Wahlkabine_zib1

Zum Jubiläum der Wahlkabine berichtet der ORF in seiner Hauptnachrichten Sendung zum Auftakt der Wahlkabine für die Nationalratswahl 2013.

Aus der ORF Website: “Auf der seit 10 Jahren bestehenden Internetseite können Wähler eruieren, welche Partei am ehesten mit ihren Wertvorstellungen übereinstimmt und dementsprechend ihre Wahlentscheidung treffen.”

Dossier Wikipedia (bpb.de)

Zur Bestimmung der Freiheit in freier Kultur

Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat gestern ein Dossier zu Wikipedia veröffentlicht.

Es enthält auch den Beitrag “Zur Bestimmung der Freiheit in freier Kultur” von Felix Stalder, World Information Institut, in dem er sich mit der Frage beschäftigt, wie man die Freiheit in Projekten wie Wikipedia genauer bestimmen kann. Es geht also weniger darum, ob etwas “frei” oder “geschlossen” ist, sondern in welchen Bereichen welche Grade an Freiheit realisiert werden.

Politik-Orientierungshilfe für das Super-Wahljahr 2013

wahlkabine.at für Landtagswahlen in Kärnten und NÖ gestartet!

Soll das Land Kärnten ein Verbot riskanter Spekulationsgeschäfte für alle Gebietskörperschaften einführen? Soll das Land Niederösterreich mehr Asyl-Aufnahmezentren in direkter Nähe zur Bevölkerung errichten? Das sind nur zwei der jeweils 25 Fragen zu den Landtagswahlen in Kärnten und NÖ am 3. März 2013, auf die interessierte NutzerInnen unter wahlkabine.at per Mausklick antworten können.

Pressemitteilung, 11. Februar 2013

Politik-Orientierungshilfe

wahlkabine.at: Jubiläumsausgabe online!

Wenige Wochen vor den vorgezogenen Nationalratswahlen im November 2002 ging wahlkabine.at erstmals an den Start. Zehn Jahre später blickt Österreichs beliebteste Politik-Orientierungshilfe im Internet auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück, in der vor allem eines bestätigt werden konnte – das große Interesse der Allgemeinheit an einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit Politik.

Anlässlich des runden Jubiläums steht wahlkabine.at mit einer wahlunabhängigen Spezialausgabe zur Verfügung.

Jubiläum

Zehn Jahre wahlkabine.at

wahlkabine.at feiert 2012 das zehnjährige Jubiläum. Aus diesem Grunde startet Österreichs erfolgreichste Politik-Orientierungshilfe im Oktober mit einer Spezialausgabe und vielen Informationen zu aktuellen Fragen der Politik.

Mehr dazu auf wahlkabine.at

Kommentare

Internet und Demokratie

Politik und Verwaltung verweisen heute gerne auf “Globalisierung” um zu erklären, dass Entscheidungen nicht mehr in ihren Händen liegen. Politische Entscheidungsträger sind dann gewissermaßen nur mehr wie fremdgesteuerte Elementarteilchen in verselbstständigten Netzwerkprozessen. Globalisierung gibt es mindestens schon seit dem 17. Jhdt, aber seit dem großen Sprung vom Schienen und Straßennetz zum digitalen Transport mit Lichtgeschwindigkeit sind Netzwerke allgegenwärtig.

Kommentare von Konrad Becker und Felix Stalder auf wahlkabine.at