Kategorie: Digitale Kultur

Von 1994 bis 2006 war Public Netbase ein globaler Knotenpunkt der kritischen Netzkultur und der Medienkunst. Aber nicht nur das, Public Netbase war ein Produzent stragetischen Wissens im Interesse der Öffentlichkeit, ein Trainingszentrum für KünstlerInnen und AktivistInnen und über die Jahre entstand ein umfangreiches digitales Archiv radikaler Theorien und Praxen.

Erschienen in Spike Art Magazine #49 Autum 2016

kultur_der-digital_coverKultur der Digitalität, das neue Buch von Felix Stalder, Word-Information Institute, ist soeben bei Suhrkamp erschienen. Es bringt viele der Themen, mit denen sich das Institut in den letzten Jahren immer wieder beschäftigt hat, einen historischen Zusammenhang und entwickelt daraus einen Blick auf die politische Dynamik der Gegenwart.

Mit Lena DOPPEL, Odin KROEGER, Paul STEPAN Moderation: Konrad BECKER. Verband Freier Radios mit WII im Rahmen des IGF Austria 16.9. 19h Museumsquartier Halle D.